Allgemeine Hinweise

Alle in den Grundrissen eingetragenen Möblierungen und Einrichtungsgegenstände sind nur Vorschläge und dienen zum Nachweis der Stellmöglichkeit. Bei der Ausstattung der einzelnen Räume kann es geringfügige Abweichungen geben. 

Maßliche Differenzen gegenüber den vorliegenden Plänen, die sich aus bautechnischen Gründen ergeben, jedoch ohne Auswirkung auf Qualität und Funktion sind, bleiben vorbehalten.

Änderungen und Abweichungen, die aus technischen, konstruktiven, statischen oder gestalterischen Gründen oder durch Auflagen der Behörden notwendig werden, sowie Änderungen und Ergänzungen, die keine Wertminderung darstellen, bleiben vorbehalten. 

Änderungen und Sonderwünsche sind nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung des Bauherrn/ Bauträgers möglich. Die Kostenabrechnung erfolgt gesondert.

Änderungen und Sonderwünschen sind nur nach vorheriger schriftlicher Bestätigung des Bauherrn/Bauträgers möglich. Die Kostenabrechnung erfolgt gesondert. 

Die Austrocknung des in konventioneller Bauweise errichteten Gebäudes wird auch nach der Übergabe noch eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, so dass für eine gute Durchlüftung und Beheizung der bewohnten Räume durch die jeweiligen Nutzer Sorge zu tragen ist